StartseiteZahnpflegeZahnersatzZahnchirurgieZahnproblemeZahnkosmetikKieferorthopädie für Erwachsene

Zahnkosmetik:

Bleaching für weißere Zähne

Zahnreinigung / PZR

Zahnaufhellung

Zahnaufhellung:

Zahnaufheller

Allgemein:

Startseite

Special: Zahnversicherung Anbieter-Vergleich

Zahnlexikon

Impressum

Sitemap

Zahnweissung: Varianten / Möglichkeiten

Zähne weißer machen

Der erste Eindruck ist der wichtigste? Wer kennt das nicht, allerdings, wenn das Lächeln nicht stimmt und die Zähne nicht strahlen, ist der erste Eindruck meist schon vertan. Des Weiteren geben schöne weiße Zähne mehr Selbstvertrauen. - Schöne, weiße, gesunde und gerade Zähne sind ein Schönheitsideal, aus diesem Grunde werden die Methoden und Arten hier etwas nachzuhelfen immer mehr.

» Bleaching nennt man die neue Methode um die Zähne optisch aufzuhellen, denn Kaffee, Tee, Nikotin und das Alter lassen die Zähne vergilben, und nicht mehr so schön aussehen.

Arten / Mittel der Zahnweissung

Hier gibt es verschiedene Arten eine Zahnweissung zu erzielen, die einfachste und günstigste Methode ist die Verwendung von speziellen Zahncremeprodukten. Hier sind der » Zahncreme verschiedene Partikel beigemischt, die die Zähne optisch aufhellen sollen. Bis man hier jedoch eine Veränderung feststellen kann, wird es einige Zeit in Anspruch nehmen. Zudem werden die Ergebnisse nie so gut ausfallen wie bei einem professionellen Bleaching, also einer fachmännisch durchgeführten Zahnweissung.

Eine weitere Behandlung die man selber durchführen kann ist die Zahnweissung für Zuhause, hier wird wie beim Zahnarzt die Bleaching Methode praktiziert. Die "Home"-Produkte enthalten zwischen 16-22% Carbamide Peroxide zur » Aufhellung der Zähne. Eine Zahnschiene, die die Zähne einhüllt, sorgt dafür, dass das Produkt dort einwirken kann, wo es sich hingehört. Die Behandlung ist einfach und leicht selber durchzuführen. Die Kosten für diese Heimweissung liegen bei ca. 60 Euro und halten sich im unteren Bereich auf.

Wem der Aufwand zuviel ist, kann sich auch in professionelle Hände begeben und die Zahnweissung bei seinem » Zahnarzt bzw. in einer Zahnklinik durchführen lassen. Hier wird auch das Bleichgel wie bei der Heimbehandlung aufgetragen; die Arbeitsweise ist die gleiche wie bei der Heimzahnweissung, nur dass hier natürlich genauer gearbeitet werden kann, was auf ein besseres Endergebnis hoffen lässt.


Nach der Zahnweissung

Nach der Zahnweissung

(© Aamon / Fotolia)

Weitere Artikel rund um weißere Zähne

Zähne bleachen: Ein paar Infos vorher...

» Zähne bleachen: Ein paar Infos vorher... Unter "Zähne bleachen" versteht man das Bleichen der Zähne, auch bekannt unter der Bezeichnung Zahnweissung oder einfach nur Bleaching. Konkret geht es darum, Verfärbungen zu beseitigen, die sich ...

» Zähne bleachen: Ein paar Infos vorher...


Brauchen Sie eine Zahnversicherung?

Nutzen Sie unseren Zahnzusatzversicherung Kostenvergleich: Zahnerhalt-Tarife und reine Zahnersatz-Versicherungen


Zurück zur Startseite