StartseiteZahnpflegeZahnersatzZahnchirurgieZahnproblemeZahnkosmetikKieferorthopädie für Erwachsene

Zahnkosmetik:

Bleaching für weißere Zähne

Zahnreinigung / PZR

Zahnaufhellung

Zahnreinigung / PZR:

Professionelle Zahnreinigung

Warnung vor Cendenta Zahnreinigung

Allgemein:

Startseite

Special: Zahnversicherung Anbieter-Vergleich

Zahnlexikon

Impressum

Sitemap

Zahnreinigung: Über PZR, Ultraschall, Airflow & Co

Zähne fachmännisch reinigen

Eine professionelle Zahnreinigung ist ein wesentlicher Bestandteil zahnmedizinischer Prophylaxe. Dabei sollte eine Zahnreinigung mindestens einmal, besser 2x im Jahr durchgeführt werden und ist für den Erhalt der Zähne sehr wichtig.

Zahnreinigung Kosten: Rund 100 EUR für die Beißer

Die Zahnreinigung wird in der Regel von zahnmedizinischen Fachkräften in zahnärztlichen Praxen durchgeführt und kostet je nach Aufwand und Anbieter ca. 50-150 Euro. Die Kosten werden von Privatkassen üblicherweise übernommen, wohingegen gesetzlich Krankenversicherte die Kosten selbst tragen müssen. Daneben wird diese Behandlung auch von Zahnzusatzversicherungen ganz oder teilweise übernommen.


1x im Jahr zur Zahnreinigung

1x im Jahr zur Zahnreinigung

(© Diego Cervo / Fotolia)

Was wird gemacht / sollte gemacht werden?

Zweck der Zahnreinigung ist die Entfernung bakterieller Beläge, die Patienten mit normaler » Zahnpflege durch » Zahnbürste, » Interdentalbürste, » Munddusche und » Zahnseide nicht beseitigen können. Dieser Zahnbelag, auch » Plaque genannt, besteht aus Milliarden von Bakterien. Bei deren Stoffwechsel werden Säuren und Zellgifte ausgeschieden, die ist Hauptverursacher von Karies, Zahnfleischentzündungen und » Parodontitis sind.

In der Regel beinhaltet die Zahnreinigung zunächst eine zahnmedizinische Untersuchung und Erklärung der Behandlung. Bei der Zahnreinigung entfernen ausgebildete Dentalhygieniker dann den Zahnstein mittels Ultraschall; an schwer zugänglichen Stellen helfen spezielle Handinstrumente bei der Entfernung des Zahnsteins.

Air Flow und Politur für hellere Zähne

Mit einem Pulverstrahlgerät (Airflow) werden Spuren von Kaffee, Tee und Nikotin beseitigt. Zudem werden die Zähne auch mit einem rotierenden Gummikelch und Paste poliert, um weiterer Plaquebildung vorzubeugen. Eine anschließende Fluoridierung schützt den » Zahnschmelz und rundet die Behandlung ab.

Durch eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung wird die Mundhygiene deutlich verbessert und das Entzündungs- und Kariesrisiko erheblich reduziert. Zudem erfahren Patienten mit einem Hang zu Mundgeruch (vgl. » Mundgeruch Magen?) häufig nach einer PZR mit Ultraschall, Air-Flow und Co eine deutliche Linderung dieses Übels.

» Professionelle Zahnreinigung Sicherlich wünscht sich jeder von uns schöne Zähne, da diese ein Lächeln erst richtig zum Strahlen bringen. Doch manche Menschen scheuen den Gang zum Zahnarzt wegen der oft damit verbundenen Schmer...

» Warnung vor Cendenta Zahnreinigung Wollen Sie 181,57 EUR für eine Zahnreinigung ausgeben? Nein? Dann sollten Sie besser nicht zu Cendenta gehen. Wir haben es zumindest bereut. Doch eins nach dem anderen: Wir waren bei einer Zahnre...

Statistik des Tages


Wie oft gehen Sie zum Zahnarzt zur Kontrolle?

Wie oft gehen Sie zum Zahnarzt zur Kontrolle?

Rund 40% der Befragten gehen 1x im Jahr zum Zahnarzt, weitere run 40% gehen 2x zur Kontrolle. Immerhin 8% der Patienten suchen den Zahnarzt häufiger als alle 6 Monate auf (Quelle: Statista / Forsa)

Videos zum Thema Reinigung der Zähne

Youtube: Professionellen Zahnreinigung (PZR) - wieso, weshalb, warum
(http://www.youtube.com/watch?v=JDMDwo73aMs)


Youtube: PZR - Professionelle Zahnreinigung
(www.youtube.com/watch?v=niXhjzrZ1bk)



Brauchen Sie eine Zahnversicherung?

Nutzen Sie unseren Zahnzusatzversicherung Kostenvergleich: Zahnerhalt-Tarife und reine Zahnersatz-Versicherungen


Zurück zur Startseite