StartseiteZahnpflegeZahnersatzZahnchirurgieZahnproblemeZahnkosmetikKieferorthopädie für Erwachsene

Allgemein:

Startseite

Special: Zahnversicherung Anbieter-Vergleich

Zahnlexikon

Impressum

Sitemap

Dentale Implantologie

Zahnimplantate durch Dentale Implantologie

Die dentale Implantologie befasst sich mit dem Ersetzen eines erkrankten Zahns durch ein künstliches Implantat. Durchgeführt wird dies von einem » Zahnarzt in einer Zahnklinik, der sich im Bereich der dentalen Implantologie spezialisiert hat und sachgemäß eine solche Behandlung durchführen kann.

Ein dentales Implantat besteht aus einer Schraube aus Titan, die an die Stelle des entfernten Zahnes in den Kieferknochen eingeschraubt wird. Nach circa einem viertel bis halben Jahr ist dieses Schraubenimplantat mit dem Knochen fest verwachsen und kann belastet werden. In diesem Zeitraum sollte der Patient Kost wie zähes Flesch, die das Implantat beschädigen könnte, möglichst meiden.

Es wird immer dann eine dentale Implantologie durchgeführt, wenn kein gesundes Zahnmaterial mehr vorhanden ist und damit eine Brücke nicht halten würde oder um einer » Zahnprothese den nötigen Halt zu geben.


Dental-Implantologie

Dental-Implantologie

(© Lakhesis / Fotolia)

Ziel: Lange Haltbarkeit von Implantologie-Lösungen

Um eine lange Haltbarkeit eines dentalen Implantats zu gewährleisten ist es wichtig, den Patienten genau zu untersuchen. Faktoren, die den Erfolg einer dentalen Implantologie beeinflussen, sind zum Beispiel die Knochenqualität und Knochenquantität, um nicht andere anatomische Strukturen bei der Implantation zu verletzen. Deshalb muss eventuell vor einer dentalen Implantation eine knochenaufbauende Maßnahme durchgeführt werden. Auch der Patient selbst kann das Anwachsen und das Vermeiden von Komplikationen aktiv vermeiden, indem er auf intensive Mundhygiene achtet und regelmäßig den Zahnarzt zur Kontrolle aufsucht.

Das höchste Risiko für das dentale Implantat besteht in einer Infektion der Wunde, die ein Festwachsen des Implantats verhindern würde.

Bei einem erfolgreichen Anwachsen verspricht die dentale Implantologie eine sehr hohe Haltbarkeit und gilt als erfolgreichstes Implantationsverfahren in der Medizin. Das dentale Implantat wird von dem Patienten als normaler Zahn wahrgenommen und steigert so den Lebenskomfort erheblich.

Video zum Thema

YOUTUBE: UKA Visite: Zentrum für Implantologie an der Uniklinik Aachen gegründet (www.youtube.com/watch?v=2CONqL9fUyk)

YOUTUBE: Implantcare® Spezialisten für Implantologie und zahnärztliche Chirurgie in Wien (www.youtube.com/watch?v=ShwoBXekZkA)

» Dentalhygiene (Mundhygiene, Zahnhygiene)
» Dentallabor (Zahntechnisches Labor)


Brauchen Sie eine Zahnversicherung?

Nutzen Sie unseren Zahnzusatzversicherung Kostenvergleich: Zahnerhalt-Tarife und reine Zahnersatz-Versicherungen


Zurück zur Startseite