StartseiteZahnpflegeZahnersatzZahnchirurgieZahnproblemeZahnkosmetikKieferorthopädie für Erwachsene

Allgemein:

Startseite

Special: Zahnversicherung Anbieter-Vergleich

Zahnlexikon

Impressum

Sitemap

Zahnimplantologie: Teuer & gut?

Schöne Zähne dank Zahnimplantologie

Die Zahnimplantologie macht es möglich, schöne und funktionsfähige Zähne (wieder) zu erhalten, wenn das bisherige Gebiss den Anforderungen und Ansprüchen nicht mehr gerecht wird. Die Zahnimplantologen machen es dabei möglich, schwerwiegende » Zahnprobleme zu beheben. Eine gute Kaufunktion soll im Anschluss wieder möglich werden, und auch das äußere Erscheinungsbild eines Menschen wird durch Zahnimplantologie in vielen Fällen verbessert, das zum Beispiel durch einen Unfall oder Karies verändert wurde.

Die implantierten Zähne sind nicht nur funktionstüchtig, sondern auch - wenn gut gemacht - nicht von den natürlichen Zähnen zu unterscheiden.

Was ist eigentlich ein Zahnimplantat?

Ein Zahn-Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel die in den Kieferknochen implantiert, also eingesetzt wird. Nach der Heilung können Konstruktionen wie der Totalersatz eingepasst werden.


Zahnimplantologie

Zahnimplantologie

(© Lakhesis / Fotolia)

Material von / für Zahnimplantate

Zahnimplantate werden in der heutigen Zeit aus Titan gefertigt, da es vom menschlichen Körper gut angenommen wird, d.h. "biokompatibel" ist. Titan wird nicht vom Körper abgestoßen, und auch allergische Reaktionen treten kaum auf.

Damit sich das » Implantat im Kiefer besser hält, wird es oft aufgeraut. Hierfür gibt es verschiedene Verfahren. Durch das Aufrauen erhält das Implantat eine Mikrostruktur, die eine Vergrößerung der Oberfläche zur folge hat. Dadurch wird der Halt im Kiefer deutlich verbessert. Durch die aufgeraute Oberflächenstruktur des Implantates verbessert sich auch die Zeit der Heilung. Sie beträgt dann noch etwa 8 Wochen. In wenigen Fällen kann das Implantat schon nach dem Einpassen normal belastet werden.

Die Schritte bei der Zahnimplantologie

Beim Einsetzten von Zahnimplantaten ist große Sorgfalt geboten, Fehler wirken sich auf die Funktion und Ästhetik aus, und lassen sich nur schwer wieder rückgängig machen. Darum wird das Implantieren nach festgelegten Schritten vorgenommen. Am Anfang steht der Befund, dann folgt die Planung und die Implantation. Im Anschluss folgt die Nachkontrolle der Implantate.

Die Kosten: Zahnimplantologie ist teuer!

Die Kosten sind vom individuellen Fall des Zahnpatienten abhängig. Einflussfaktoren sind der Schwierigkeitsgrad der OP und der damit verbundene Aufwand sowie die Kosten für das Material und die Materialbearbeitung. Die Kosten können zwischen 1200 und 10.000 Euro liegen.

Messe für Zahnimplantologie


Messe für Dentale Implantologie

Messe für Dentale Implantologie

Screenshot www.implantexpo.com/willkommen.html am 15.07.2013

Auch zu diesem Thema im Zahnbehandlung-Ratgeber:

Dentale Implantologie

» Dentale Implantologie Die dentale Implantologie befasst sich mit dem Ersetzen eines erkrankten Zahns durch ein künstliches Implantat. Durchgeführt wird dies von einem Zahnarzt in einer Zahnklinik, der sich im Bereich de...

» Zahnimplantate Viele Menschen sind heute auf Zahnimplantate angewiesen. Mit Implantaten für Zähne wird vielen Patienten ermöglicht, Zahnbrücken und herausnehmbare Zahnprothesen zu ersetzen. Zahnimplantate sind h...

» Zahnimplantate Risiken und mögliche Komplikationen Was sind typische Risiken und Nebenwirkungen im Kontext von Zahnimplantaten? Typische Komplikationen? Spätfolgen? - Wie können bestimmte Probleme im Vorfeld vermieden werden?

Werbevideos einiger Zahnimplantologie-Praxen

YOUTUBE: "Zahnart" > Zahnimplantologie und Zahnärzte Berlin Mitte (www.youtube.com/watch?v=8PJxwDOvbhs)


YOUTUBE: ESTETICA Implantologie Hamburg (www.youtube.com/watch?v=CDYqYDqRaQA)


» Zahnhygiene: Mittel, Maßnahmen, Methoden
» Zahnlabor: Welche Arbeiten machen Zahnlabore?


Brauchen Sie eine Zahnversicherung?

Nutzen Sie unseren Zahnzusatzversicherung Kostenvergleich: Zahnerhalt-Tarife und reine Zahnersatz-Versicherungen


Zurück zur Startseite