StartseiteZahnpflegeZahnersatzZahnchirurgieZahnproblemeZahnkosmetikKieferorthopädie für Erwachsene

Zahnpflege:

Zähne putzen

Zahnpflege-Produkte

Zähne versiegeln

Zahnpflege-Produkte:

Welche Zahnbürste?

Zahnpasta / Zahncremes

Zahnseide täglich

Zahnzwischenraumbürste

Munddusche: Sinnvoll oder Abzocke?

Mundwasser: Mit und ohne Alkohol

Allgemein:

Startseite

Special: Zahnversicherung Anbieter-Vergleich

Zahnlexikon

Impressum

Sitemap

Zahnpasta und Zahncremes

Es muss nicht immer Minze sein...

Es muss nicht immer Minze sein...

Eine gute Zahncreme muss viele Anforderungen erfüllen. Sie soll nicht nur die Zähne säubern, sie dient ebenso deren Pflege und soll darüber hinaus auch noch vorbeugend gegen Zahnschäden wie Karies und » Paradontose wirken.

Die Zähne gehören zu den am meisten belasteten "Körperteilen" eines Menschen. Tag für Tag werden sie mehrmals beansprucht. Daher brauchen sie regelmäßige, umfassende Pflege, die nicht früh genug beginnen kann. Schon kurz nachdem die ersten Zähne im Mund eines Kleinkindes sichtbar geworden sind, wird die erste, noch weiche » Zahnbürste und eine spezielle Zahncreme für Kinder angeschafft. Obwohl die ersten "Milchzähne" nach etwa 6 Jahren ausfallen und erst dann durch das bleibende Gebiss ersetzt werden, ist es wichtig, schon Kleinkinder an » regelmäßige Zahnpflege zu gewöhnen. So ist gewährleistet, dass sie auch später den Stellenwert der Zahnpflege hoch einschätzen. Zahncreme für Kinder ist optisch wie geschmacklich auf die Vorlieben eines Kindes abgestimmt, auch hat sie eine spezielle Zusammensetzung, die den Bedürfnissen der jungen Zähne optimal gerecht wird.


Zahnpasta rot weiss blau

Zahnpasta rot weiss blau

(© Apart Foto / Fotolia)

Auch Erwachsenen wird es nicht schwer fallen, eine Zahncreme ganz nach individuellem Geschmack zu finden. Im Gegensatz zu früheren Zeiten gibt es längst nicht mehr nur den Minzgeschmack der Cremes, inzwischen kann man die Zähne mit unterschiedlichem Fruchtgeschmack verwöhnen.

Für das Gebiss älterer Menschen wurde auch eine besondere Art von Zahncremes entwickelt. Cremes, deren Zusammensetzung besonders auf die längere Beanspruchung dieser Zähne abgestimmt ist, gibt es von verschiedenen Herstellern im Handel.

Letztendlich richtet sich die Wahl der Zahncreme nach persönlichen Vorlieben, das Wichtigste ist immer die regelmäßige, gründliche Anwendung. So ist Zahncreme auch ein wichtiger Bestandteil des persönlichen Wohlbefindens.

Video zum Thema:

YOUTUBE > ARD Mittagsmagazin: Zahnpasta-Test: Welche macht die Zähne wirklich weiß? (www.youtube.com/watch?v=39QOZdDfjfA)

» Markenzahnpasta oder Zahncreme vom Discounter?


Brauchen Sie eine Zahnversicherung?

Nutzen Sie unseren Zahnzusatzversicherung Kostenvergleich: Zahnerhalt-Tarife und reine Zahnersatz-Versicherungen


Zurück zur Startseite