StartseiteZahnpflegeZahnersatzZahnchirurgieZahnproblemeZahnkosmetikKieferorthopädie für Erwachsene

Zahnpflege:

Zähne putzen

Zahnpflege-Produkte

Zähne versiegeln

Zahnpflege-Produkte:

Welche Zahnbürste?

Zahnpasta / Zahncremes

Zahnseide täglich

Zahnzwischenraumbürste

Munddusche: Sinnvoll oder Abzocke?

Mundwasser: Mit und ohne Alkohol

Allgemein:

Startseite

Special: Zahnversicherung Anbieter-Vergleich

Zahnlexikon

Impressum

Sitemap

Zahnpflege-Produkte: Beißerchen besser belagsfrei

Mittel und Werkzeuge zur Zahnpflege

Mittel und Werkzeuge zur Zahnpflege

Zahnhygiene ist sehr wichtig, da ein Lächeln mehr als tausend Worte sagen kann. Daher ist es sehr wichtig, seine Zähne durch geeignete Zahnpflegeprodukte ordentlich zu pflegen und vor allem » Mundgeruch zu vermeiden.

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten der Prophylaxe: Am wichtigsten und bekanntesten ist das tägliche » Zähneputzen am Morgen und Abend. Je nach Vorliebe kann man hierbei auf die einfache » Zahnbürste oder » elektrische Zahnbürsten zurückgreifen. Es gibt auch Zahnbürsten mit verkürztem Bürstenkopf, um zum Beispiel die Backenzähne besser erreichen zu können.

Zahnpasta, Mundwasser und Zungenschaber

Bei der Wahl der » Zahnpasta sollte man darauf achten, dass diese Fluorid enthält, welches die Zähne stärkt und vor » Karies schützt. Sie sollte auf keinen Fall zu scharf sein.

Wahlweise kann man direkt im Anschluss daran auch noch ein » Mundwasser oder eine Spülung nutzen, um die mit der Zahnbürste schwierig zu erreichenden Stellen auch noch von bakteriellen Keimen zu befreien.

Neben den Zähnen ist es sehr wichtig auch die Zunge zu pflegen. Es gibt Zungenschaber, die den Belag auf der Zunge direkt entfernen. Zungenschaber sind heutzutage in jeder Drogerie erhältlich.


Zahnpflegeprodukte

Zahnpflegeprodukte

© Marina Lohrbach / Fotolia

Zahnseide und Spezialbürsten

Mit Hilfe von » Zahnseiden und Spezialbürsten, wie die sogenannte » Interdentalbürste, kann man Zahnzwischenräume besser erreichen und säubern. Zahnbelag und Speisereste setzen sich hier nämlich bevorzugt ab, wodurch ein idealer Nährboden für Bakterien geschaffen wird.

Beachten sollte man bei der Anwendung von Zahnseide nur, dass man das Zahnfleisch nicht beschädigt - das gilt natürlich für alle Zahnpflegeprodukte.

Vor allem abends sollten die Zähne bzw. der gesamte Mundraum ordentlich gereinigt werden, da bakterielle Keime gerade in der Nacht angreifen. Wichtig ist aber auch der regelmäßige Zahnarztbesuch. So gilt auch heute noch die altbekannte Regel: 2mal im Jahr zum Zahnarzt.

Für all diejenigen die sehr anfällig für Karies sind, gibt es im Bereich der Zahnpflegeprodukte spezielle Fluorid-Gelee, welches man wöchentlich auf die Zähne auftragen sollte.

Für Raucher, Tee-Trinker und all diejenigen, die Probleme mit gelblichen Zähnen haben, gibt es Whitening Zahnpasta, die man jedoch nicht jeden Tag anwenden sollte, da sie den Zahnschmelz angreifen kann. Eine Aufhellung sollte man eher beim Zahnarzt machen lassen.

Zahnpflegeprodukte im Überblick - zum weiterlesen

Welche Zahnbürste?

» Welche Zahnbürste? Das gängigste Mittel zur Mundhygiene und Zahnpflege ist der Gebrauch einer Zahnbürste. Ärzte empfehlen ihren Einsatz mindestens zwei-drei Mal am Tag. Kombiniert mit einem Zahnputzmittel sorgt die Z...

Zahnpasta / Zahncremes

» Zahnpasta / Zahncremes Eine gute Zahncreme muss viele Anforderungen erfüllen. Sie soll nicht nur die Zähne säubern, sie dient ebenso deren Pflege und soll darüber hinaus auch noch vorbeugend gegen Zahnschäden wie Karies ...

Zahnseide täglich

» Zahnseide täglich Zahnseide ist dazu da, um den Zahnbelag und Reste vom Essen zwischen den Zähnen zu reinigen. Mit Zahnbelag sind vor allem Plaque und Bakterien gemeint, die mit Hilfe der Zahnseide beseitigt werden ...

Zahnzwischenraumbürste

» Zahnzwischenraumbürste Die beste Vorbeugung vor Zahn- und Zahnfleischerkrankungen ist die richtige Pflege der Zähne. Gesunde Zähne sind ein wesentlicher Faktor für Attraktivität - wer möchte nicht gerne mit einem gewinne...

Munddusche: Sinnvoll oder Abzocke?

» Munddusche: Sinnvoll oder Abzocke? Eine Munddusche ist ein spezielles Gerät, welches für die besonders gründliche Hygiene des Mund- und Rachenraumes angewendet wird. Mit Hilfe eines regulierbaren Wasserstrahls werden Nahrungsreste u...

Mundwasser: Mit und ohne Alkohol

» Mundwasser: Mit und ohne Alkohol Zur vollständigen Zahnhygiene gehört neben regelmäßigem Zähneputzen auch die Nutzung eines Mundwassers zur Unterstützung der Karies- und Parodontitis-Prophylaxe. Mundwasser unterdrückt sowohl die ...

Lesen Sie außerdem:

Mundgeruch aus dem Magen?

» Mundgeruch aus dem Magen? Mundgeruch, medizinisch Halitosis genannt, kann von schlechter Mundhygiene kommen oder ein Zeichen für andere Gesundheitsprobleme sein. Jedoch kommt er nur in seltenen Fällen tatsächlich aus dem Ma...



Brauchen Sie eine Zahnversicherung?

Nutzen Sie unseren Zahnzusatzversicherung Kostenvergleich: Zahnerhalt-Tarife und reine Zahnersatz-Versicherungen


Zurück zur Startseite